• Backyard Wein - lokaler Wein von Freunden

    Aus Freundschaft zum Wein

    Zu den Backyard Weinen ˃

Die Idee

BACKYARD – Wein ohne Weingut

BACKYARD steht für traditionellen Weinbau ohne industrielle Raffinessen. Vom Weinberg direkt in unseren Hinterhof, wo gekeltert und entrappt wird, wo die Gärbottiche und die Tanks stehen, und von dort in den Fasskeller. Wir erzeugen im naturnahen Anbau ehrliche Weine, die ihre Herkunft gerne zeigen.

BACKYARD ist die Wiederentdeckung der Heimat, die früher einmal mit bleierner Schwere über einem lag und aus der man irgendwann mal weggehen musste, und die man rückblickend betrachtet doch nicht so schlecht fand. Und irgendwann stellt man fest: war doch eigentlich schon immer ziemlich cool gewesen.

A virtue of simplicity“ – all´ das, was wir nicht haben, macht unsere Stärke aus. BACKYARD ist Wein ohne Weingut. Wein machen ist nicht unser Beruf, sondern ein Teil unseres Lebens und unsere Leidenschaft geworden. Es gibt keine „Unternehmensstrategie“ und keine Expansionsplanung. Aber es gibt noch so viele Ideen und immer etwas Leckeres zu trinken.

Unsere Weine

Auf knapp zwei Hektar in Wiesoppenheimer Lagen lesen wir in Handarbeit die besten Partien für unsere Weine. Zugleich beliefern wir die Bezirkswinzergenossenschaft Wonnegau. Aus einem breiten Sortenspiegel (Spätburgunder, Portugieser, St. Laurent, Riesling, Müller-Thurgau, Silvaner) wählen wir jedes Jahr einige Weine aus, die wir im BACKYARD ausbauen.

BACKYARD-Weine sind sortentypisch, offen und ehrlich. Sie lassen unser Handwerk und die Region erkennen. Sie haben Profil, ohne sperrig zu sein. Sie sollen zugänglich, aber nicht gefällig sein.

Die Freunde hinter der Idee

LUCAS KRAFT

Lucas Kraft ist selbstständiger Architekt. Er arbeitet und wohnt mit seiner Familie in Worms-Wiesoppenheim. Bei BACKYARD kümmert er sich um den Weinbau und um den weiteren Ausbau von Hof und Keller.

STEFAN LUBRITZ

Stefan Lubritz ist Professor für Marketing an der Hochschule Worms. Naheliegenderweise sind Marketing und Vertrieb bei BACKYARD seine Aufgaben. Er lebt mit seiner Familie in Heidelberg.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren
Akzeptieren